Alten-Buseck Beuern Großen-Buseck Oppenrod Trohe

 

 

 
 

Zum Eingang

Was war los?

Vereine

Marktplatz Buseck
Einkaufen
Dienstleistung
Handwerk
vor der Haustür

Fakten und Historisches

Literarisches

Medizinische
Versorgung

Aus dem Rathaus

Kirchen

Öffentliche Einrichtungen

Gaststätten
Hotels

Ortspläne und
Straßenverzeichnis von Buseck

Jahresrückblicke
2002/2003/2004

Impressum

eMail an uns

Literarisches von Alfred Keil alias Angelo Niklas

17. September 2017

Alfred Keils Kolumne

... EIN WILDFANG, der gerade damit begann, sich seine eigenen Gedanken zu machen. Der Vater konnte nicht mehr einfach so befehlen, er musste sich gefallen lassen, dass sein Spross nun manches hinterfragte.

Eines Tages unternahm der Knabe mit seinem Opa im hohen Schnee eine kleine Wanderung. Sie marschierten auf dem Busecker Mühlenweg: Weißmühle, Spitzmühle, Scheidemühle. Dieser Fährte folgten sie am liebsten.

Bevor die beiden zwischen Friedhof, Autowerkstatt und Einkaufsmarkt wieder Richtung Dorf stapften, blieb der Junge plötzlich stehen: "Opa, der Papa verlangt immer Respekt von mir. Was ist das eigentlich, Respekt?" "Respekt ist", antwortete der Weißbärtige, "wenn du auf einen anderen Menschen Rücksicht nimmst, wenn du seine Persönlichkeit achtest, wenn du darauf verzichtest, ihn zu verspotten oder gar zu verhöhnen. Respekt sollten vor allem die Jüngeren den Älteren entgegenbringen."

"Und warum hat dann mein Vater keinen Respekt vor dir?", fragte der Junge. "Du bist doch der Ältere!"

Der Ältere lächelte. Denn unverhofft hatte er an einer hohen Schneewehe einen Verbündeten gefunden. Aber das wusste er ja schon lange: Opas und Enkel verstehen sich besser als Väter und Söhne.

Am Abend nahm der Großvater einen Zeitungsausschnitt aus einem Buch und studierte ihn zum zweiten Mal: Die Landesregierung hat das Jahr 2017 zum "Jahr des Respekts" ausgerufen. "Respekt ist für mich die Grundlage eines erfolgreichen und friedlichen Zusammenlebens", formulierte Ministerpräsident Volker Bouffier. Dies gelte schon in der Schule und in der Familie, aber auch zwischen Fremden und Einheimischen sowie zwischen Jung und Alt.

Das Land Hessen tritt mit diesem Jahr des Respekts ganz bewusst gegen die zunehmende Verrohung und Gewalt in unserer Gesellschaft an. Patin der Kampagne ist die Autorin Nele Neuhaus, die bekannt geworden ist durch ihre "Taunuskrimis".

Partner von "Hessen lebt Respekt" sind unter anderem der Landessportbund, die Landesanstalt für den privaten Rundfunk und Neue Medien (LPR), außerdem der Privatsender FFH.

Bin mal gespannt, welches Fazit der Ministerpräsident am Ende des Jahres aus dieser Initiative zieht.

 

_____________________________

Dieser Text als PDF-Datei

Frühere Beiträge:

17.09.2017 Es war einmal ein Wildfang | 10.09.2017 Es war einmal ein Haufen | 27.08.2017 Es war einmal ein Halbfinale | 20.08.2017 Es war einmal ein Konflikt | 13.08.2017 Es war einmal ein Konfirmand | 06.08.2017 Es war einmal ein Politiker | 30.07.2017 Es war einmal eine Todesanzeige | 23.07.2017 Es war einmal eine Fahrt | 16.07.2017 Es war einmal ein Gespräch | 09.07.2017 Es war einmal ein Wartezimmer | 02.07.2017 Es war einmal ein Drama | 25.06.2017 Es war einmal ein Irrtum | 11.06.2017 Es war einmal ein Franzose | 04.06.2017 Es war einmal eine Rothaarige | 28.05.2017 Es war einmal ein Freund | 21.05.2017 Es war einmal ein Englishman | 14.05.2017 Es war einmal ... Akrostichon | 07.05.2017 Es war einmal ein Hosenmatz | 30.04.2017 Es war einmal ein Hosenmatz | 16.04.2017 Es war einmal ein Urlaubsbart | 09.04.2017 Es war einmal ein Steg | 02.04.2017 Es war einmal ein Plakat | 26.03.2017 Es war einmal ein Zahnarzt | 19.03.2017 Es war einmal ein Turnschuh | 12.03.2017 Es war einmal ein Prinz | 05.03.2017 Es war einmal ein Professor | 26.02.2017 Es war einmal ein Wickelkind | 19.02.2017 Es war einmal ein Himmel | 12.02.2017 Es war einmal ein Käfer | 05.02.2017 Es war einmal ein Stress | 29.01.2017 Es war einmal ein Brüderpaar | 22.01.2017 Es war einmal ein Schneemann | 01.01.2017 Es war einmal ein Fluch | 25.12.2016 Es war einmal ein Stein | 18.12.2016 Es war einmal ein Schrei | 11.12.2016 Es war einmal eine Rotznase | 04.12.2016 Es war einmal eine Angst | 27.11.2016 Es war einmal einw Wiese | 20.11.2016 Es war einmal ein Geschenk | 13.11.2016 Es war einmal ein Traum | 06.11.2016 Es war einmal ein Flohmarkt | 30.10.2016 Es war einmal eine Mundharmonika | 23.10.2016 Es war einmal eine 19-jährige | 16.10.2016 Es war einmal eine Rivalität | 09.10.2016 Es war einmal ein Fußballer | 02.10.2016 Es war einmal eine Freundschaft  | 25.09.2016 Es war einmal ein Schilderhaus | 18.09.2016 Es war einmal ein kleiner Soldat | 11.09.2016 Es war einmal ein Schwertkämpfer | 04.09.2016 Es war einmal ein Friseur | 28.08.2016 Es war einmal ein Arzt | 21.08.2016 Es war einmal eine Zeit | 14.08.2016 Es war einmal ein Schulmeister | 07.08.2016 Es war einmal ein Bengel | 31.07.2016 Es war einmal ein Paradies | 24.07.2016 Es war einmal eine Wurzel | 17.07.2016 Es war einmal ein Schock | 10.07.2016 Es war einmal ein Schwächling | 03.07.2016 Es war einmal ein lütter Azteke | 26.06.2016 Es war einmal eine Wildkatze | 19.06.2016 Es war einmal ein Fußball | 12.06.2016 Es war einmal ein Termin | 05.06.2016 Es war einmal ein Pfeifchen | 29.05.2016 Es war einmal eine Hammer | 22.05.2016 Es war einmal eine Klinik | 15.05.2016 Es war einmal ein Buch | 08.05.2016 Es war einmal ein Stock | 01.05.2016 Es war einmal ein Federmäppchen | 24.04.2016 Es war einmal ein Mittwoch | 17.04.2016 Es war einmal ein Schwimmbad | 10.04.2016 Es war einmal eine Flüchtlingsfrau | 03.04.2016 Es war einmal ein Fahrrad | 20.03.2016 Es war einmal ein Krieg

 

 

 
Anzeigen