Alten-Buseck Beuern Großen-Buseck Oppenrod Trohe

 

 

 

 
 

Busecker Highlights

Was war los?

Vereine

Marktplatz Buseck
Einkaufen
Dienstleistung
Handwerk
vor der Haustür

Fakten und Historisches

Literarisches

Medizinische Versorgung

Aus dem Rathaus

Kirchen

Öffentliche Einrichtungen

Gaststätten
Hotels

Impressum

eMail an uns

RECHTSANWALTSKANZLEI  LEMMER & LEMMER

Wilhelmstraße 30 - 35418 Buseck -  Telefon 06408 2018 -  eMail Kanzlei@RA-Lemmer.de - Web RA-Lemmer.de

"Bei uns ist die Erstberatung kostenlos ... denn wir beraten gern!"

Das "Bild der Woche" gibt es seit rund 23 Jahren auf buseck-online.de.  Mittlerweile sind wir bei der Nr. 1200 + X angekommen. Zu ca. 95 % sind die Fotos in Buseck aufgenommen worden. Wir präsentieren alle Bilder im Kleinformat auf einer einzigen Seite, geordnet in zeitlicher Reihenfolge. Jedes Bild wird durch Anklicken vergrößert dargestellt. Klicken Sie links auf die grün umrandete Fläche für eine Busecker Zeitreise!

Dieser "Wolkenkratzer" wird jetzt für längere Zeit die Skyline von Buseck prägen
Bild der Woche - Nr. 1218  |  28. Februar 2024   |   Foto: Michael H. Lemmer

Die weiteren Bilder Und was war sonst noch los?
Februar-Bilder
Klick an zum Vergrößern!
   

Viel zu früh! Die Auf-nahme vom 25. Februar lässt vermuten, dass die Märzenbecher schon etwa seit dem 21. Februar blühen - es ist ein  "Februarbecher"

Dieser Bombentrichter im Schwalbachswald dürfte mittlerweile ca. 80 Jahre alt sein - ein Mahnmal. Das war alles, was mir mein Vater vom Krieg erzählt hat

Keine gute Nachricht. Echter Seidelbast im Schwalbachswald - be- sonders geschützt nach der BArtSchV - ich habe nur noch zwei Sträucher gefunden

Da muss man zweimal hinschauen - ja, es ist das Busecker Schloss, in dem die Gemeinde verwaltet wird.

           

 

Zum Thema "Wieseckinsel"

Mehr zum Thema "Wieseckinsel >>>

1

2

3

4

5

6

Die Kleinmühle besteht seit mehr als 300 Jahren ( lagis-hessen) Die vermutlich ebenfalls mehr als 300 Jahre alte Staustufe für den Mühlgraben (das "Wehr") ist beseitigt worden. Dadurch ist der Zufluss von der Wieseck in den Mühlgraben um mindestens 60 cm "tiefergelegt" worden (1). Gleichzeitig ist der Mühlgraben ausgehoben und stellenweise erheblich verbreitert worden. Da das "Wehr" verschwunden ist, ... Weiterlesen

 

Busecker Videos

Alle Busecker Videos >>>

27.08.2023
Großen-Busecker  Kirmes an der Alten Schmiede
27.08.2023
Großen-Busecker  Kirmes am Sonntagnach-mittag
27.08.2023
Großen-Busecker Kirmesumzug am Kreuz
27.08.2023
Großen-Busecker Kirmesumzug an der Oberpforte
10.08.2023
Die Firebeazz machten vor großem Publikum Musik im Schlosspark
30.07.2023
Hier zeigen wir den Umzug der Alten-Busecker Kirmes.

Teil 1

Aktuelle Bilder (nicht nur) aus Buseck (Zum Vergrößern bitte anklicken!)

Weitere Bilder ...

 
     

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Großen-Buseck
 

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Alten-Buseck
 

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Beuern
 

Glockengeläut
der Katholischen Kirche Großen-Buseck
 

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Oppenrod
 

Glockengeläut
der Pummerin* im Wiener Stephansdom
 

     

*Die Pummerin ist eine der größten freischwingenden Glocken weltweit. Sie hat einen Durchmesser von 314 cm, ist insgesamt 294 cm hoch und wiegt mehr als 20 Tonnen.

 

© 2000-2024 editHbuseck Lemmer

Folge 326
Warum brauchen wir den 29.Februar?

Dieses Bild (am Egelspfuhl in Beuern) besteht aus 150 Fotoaufnahmen mit jeweils 30 Sekunden Belichtungszeit. Es zeigt die Erdrotation. Im Mittelpunkt der Kreise ist der Polarstern zu sehen. Er steht in der Verlängerung der Achse, um die sich die Erde dreht. Die Sterne bewegen sich also nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 02. April 2022

  ___________________