Alten-Buseck Beuern Großen-Buseck Oppenrod Trohe

 

 

 

 
 

Busecker Highlights

Was war los?

Vereine

Marktplatz Buseck
Einkaufen
Dienstleistung
Handwerk
vor der Haustür

Fakten und Historisches

Literarisches

Medizinische Versorgung

Aus dem Rathaus

Kirchen

Öffentliche Einrichtungen

Gaststätten
Hotels

Impressum

eMail an uns

Alfred Keils Kolumne

13. September 2020
Es war einmal eine Marotte

RECHTSANWALTSKANZLEI  LEMMER & LEMMER

Wilhelmstraße 30 - 35418 Buseck -  Telefon 06408 2018 -  eMail Kanzlei@RA-Lemmer.de -  Web RA-Lemmer.de

"Bei uns ist die Erstberatung kostenlos ... denn wir beraten gern!"

Sind Sie von Diesel-Abgas-Manipulation betroffen? Wir klären das für Sie. Fahrzeuge des VW-Konzerns mit einem 3,0-Liter-V6-Dieselmotor (Porsche, Audi, VW) sind teilweise erst in diesem Jahr vom Kraftfahrtbundesamt erwischt worden. Das ist noch lange nicht verjährt! Wer einen Rückruf zur Einspielung eines Updates erhalten hat, sollte sich schnellstmöglich zwecks kostenloser Erstberatung bei uns melden - egal, ob das Fahrzeug als Neu- oder als Gebrauchtwagen gekauft wurde. Es geht um Rückgabe des Fahrzeugs gegen Rückerstattung des Kaufpreises (abzgl. Nutzungsvorteil).

1038-mal Bild der Woche - alles auf einen Blick (Klick an!)

An der Talbrücke in der Mollner Straße - Wieseckuferbefestigungsarbeiten
Bild der Woche - Nr. 1038   |   15. September 2020   |   Foto: Michael H. Lemmer

  "Bild der Woche" ab 29.10.2000 Die weiteren Bilder Und was war sonst noch los?
Aktuelle Bilder (nicht nur) aus Buseck (Zum Vergrößern bitte anklicken!)

(27. August) Musik im Schlosspark - Diese "Open-Air-Konzertreihe" war und ist so ziemlich das Einzige, was in Buseck seit Anfang Juni mit (diszipliniertem) Publikum stattfinden kann und den Menschen nicht nur musikalische Unterhaltung, sondern auch Gelegenheit zur Begegnung bietet.

(30. August 2020) - Vieles an dieser Großen-Busecker "Corona-Kurzkirmes" war erstmalig und hoffentlich auch einmalig. Die "Kirmes"(-Puppe), genannt "Covid-Lina, die 19.", hatte nur ein kurzes Leben. Sie wurde beim sonntäglichen Umzug mitgeführt und gleich danach im historischen Schlossteich "versenkt". Obwohl nur die beiden Burschenschaften und das Orchester der TSG Steinbach mitwirken durften, war der Umzug fast so lang wie sonst. Denn die Devise "Abstand halten!" musste eingehalten werden. Die weiteren aktuellen Kirmesbilder zeigen wir hier

Weitere Bilder ...

 
     

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Großen-Buseck

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Alten-Buseck

Glockengeläut
der Evangelischen Kirche Beuern

Glockengeläut
der Katholischen Kirche Großen-Buseck

     

 

© 2000-2020 editHbuseck Lemmer

Folge 148
Die Dempmschin war unser UFO

 

 

 

 

 

 

Online Besucherzähler